Bis Inhalt überspringen
Help and manuals  >  Geräte  >  BlackBerry Classic  >  Einstellungen
Version: 10.3.1

Was ist NFC?

Je nach Mobilfunkanbieter, den Einstellungen Ihres Administrators und dem BlackBerry-Gerätemodell steht die NFC-Funktion möglicherweise nicht zur Verfügung.

NFC ist eine drahtlose Technologie für den Nahbereich, die der unkomplizierten Freigabe von Inhalten und Informationen ohne Notwendigkeit von Kopplungsinformationen dient. Die NFC-Dateifreigabe bietet Ihnen unter anderem die folgenden interessanten Möglichkeiten:

  • Austausch von Kontaktkarten mit einem neuen Freund oder einer geschäftlichen Bekanntschaft
  • Weitergabe eines Bildes an Freunde
  • Einlesen von Gutscheinen auf Postern auf der Straße
  • Senden einer bei Ihnen angezeigten Webseite an einen Freund
  • Hinzufügen eines Freundes zu Ihren BBM-Kontakten
  • Kopieren von Smart Tag-Informationen in einen NFC-Tag
  • Verbinden eines NFC-fähigen Druckers, um eine Datei zu drucken oder zu scannen

Einige NFC-Apps sollen eine physische Karte simulieren, z. B. eine Kreditkarte, eine Fahrkarte oder einen Zugangsausweis. Ist die App auf Ihrem Gerät geöffnet, brauchen Sie nur die Rückseite Ihres Geräts an das NFC-Lesegerät zu halten. Mit NFC-Apps haben Sie beispielsweise die folgenden Möglichkeiten:

  • Bargeldloses Bezahlen für Ihren Morgenkaffee
  • Bezahlen für Bus- oder U-Bahn-Fahrten
  • Zugang zu Ihrem Gebäude, wenn Sie auf der Arbeit ankommen

Diese Beispiele sind nur einige der Anwendungsmöglichkeiten für NFC. NFC kann auf viele Arten genutzt werden, je nachdem, welche Apps Sie auf Ihrem Gerät installiert haben und ob andere Geräte NFC-kompatibel sind.